• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

"Netzwerker" unterstützen Patenkinder in Matara

E-Mail Drucken PDF

W.I.N Women in Network trifft auf KA-PF / Cross Netzwerken mit Weihnachtsgans und Spende

Die 25.Veranstaltung des Kompetenz-Netzwerk KA-PF wurde gemeinsam mit den W.I.N Women in Network, als Weihnachtsgans-Essen durchgeführt. Gerhard W. Kessler, Mitgründer von KA-PF begrüßte neben den Mitgliedern die W.I.N - Damen welche sowohl aus Hessen, Bayern als auch der Schweiz angereist kamen. Die Idee, mit zwei Netzwerken eine gemeinsame Veranstaltung durchzuführen fand  Susanne Theisen, Karlsruher W.I.N-Frontfrau sehr spannend und war selbst überrascht wie viele Damen sich spontan angemeldet hatten. „Die Fläche zweier Netze verspricht eine wesentlich höhere Fangquote„ mit dieser Metapher umschrieb Hans-Joachim  Kohn, Sprecher von KA-PF, den Abend und ergänzte“ dass sich durch die  neuen Kontakte andere Blickwinkel und interessante Gespräche ergeben“. Überrascht wurde dann Rüdiger Neuweiler vom Verein Patenkinder Matara e.V. als er nicht nur die Spende von KA-PF, sondern auch von der Gründerin von W.I.N Women in Network Petra Polk  spontan zugesagte 190,- € der W.I.N -Damen und somit 340,- Euro übergeben bekam. Er versprach dass die Summe 1:1 für die Anschaffung von Büchern und weiterer Lehrmittel für das Karlsruher Children Center in Sri Lanka verwendet wird. Der von Kessler vorgestellte KA-PF-Plan 2014 fand guten Anklang da dies ein bunter Strauß an Themen bietet;  von der Gen-Diagnose über Leasing bis hin zu Gründercoaching oder  Arbeitsschutz , ist für jeden etwas dabei und stellen auch eine Basis für weitere Crossnetzwerk-Veranstaltungen dar.


Foto : Fotostudio Beatrix Krone

Bei der Spendenübergabe v.l.: Gerhard W. Kessler, Rüdiger Neuweiler, Hans-Joachim  Kohn, Susanne Theisen, Petra Polk

 

Patenkinder Matara e.V.

Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Sri Lanka - Provinz Matara
Banner

Regina Halmich

Banner
Es ist mit eine Herzensangelegenheit, dieses Projekt zu unterstützen. Menschlichkeit und Engagement sind der Schlüssel, unsere Welt ein klein wenig freundlicher zu machen. Seit Jahren unterstütze ich "mein" Kind in Sri Lanka. Es macht mich sehr glücklich zu hören, welch großartigen Fortschritte es macht. Nur ein kleiner Beitrag - aber eine Riesenchance für die Kinder. - Regina Halmich

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch