• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Engagierte Bürger spenden für neue Bücher

E-Mail Drucken PDF

Freundes- und Nachbarschaftkreis aus Karlsruhe-Stupferich spendete 700,- Euro für die Patenkinder von Matara

Der fast den ganzen Tag über anhaltende Regen war endlich am Abend des 14. Dezember 2013 vorbei, ja bei fast milden Temperaturen konnte auch dieses Jahr mit 60 Gästen im schönen Hof der Gerberastraße 32 das traditionelle "Glühweinfest am Lagerfeuer" stattfinden. So konnte auch der Musikverein Lyra Stupferich, sehr zur Freude der geladenen Gäste des Abends, im Freien aufspielen.

Ausgerichtet wird dieses vorweihnachtliche Fest privat vom Freundes- und Nachbarkreis um die dort wohnenden Familien Brenk, Merz, Link & Schneider. Den Erlös aus dem aufgestellten Sparschwein spenden sie jedes Jahr immer an Einrichtungen oder Personen, die dringend auf finanzielle Hilfe angewiesen sind.

Mit unseren nunmehr 207 Mitgliedern und 230 Patenkindern ist unser Verein Patenkinder-Matara e.V. die größte Hilfsorganisation dieser Art in Sri Lanka. Auch dieses Jahr wurden wir zum zweiten mal in Folge vom Freundeskreis der Stupfericher Gerberastraße mit einer großen Spende bedacht. Der 2. Vorstand Samuel Degen konnte am 14. Dezember 2013 die überaus stolze Summe von 700,- Euro für die neue Bibliothek der Patenkinder von Matara in Empfang nehmen.

Alle Aktiven im Karlsruher Verein wie auch die verantwortlichen Mönche vor Ort arbeiten rein ehrenamtlich, so daß jeder Cent, vom Vereinsvorstand genauestens kontrolliert, ohne die sonst so berüchtigten "Kosten und Abzüge" zu 100% direkt vor Ort wirkungsvoll eingesetzt werden kann. Die kräftige Unterstützung vom Freundeskreis Stupferich-Gerberastraße ist eine weitere große Hilfe engagierter Bürger, die über den Tellerrand unseres eigenen, im Vergleich dazu grenzenlosen, Wohlstandes sehen und mit ihrer Aktion helfen, die Lebens- und Bildungsbedingungen von Kindern in bitterarmen Entwicklungsländern, die meist mit weniger als -,30 Cent am Tag auskommen müssen, mit Hilfe zur Selbsthilfe zu verbessern.

Ein evtl. Überschuß an Spendeneingängen für unsere neue "englischsprachige  Kinder-  und Jugendbibliothek" wird auf unser geplantes 2014er Projekt  übertragen. Hierbei geht es um die Errichtung einer eigenen "Lehrwerkstatt" für unsere Patenkinder, die gegen Ende ihrer Schulzeit bzw. auch nach dem Ausscheiden aus der Schule sich dann bei uns handwerklich (Schreinern, Metallbearbeitung, Nähen) weiter qualifizieren können, um vielleicht doch einen der raren Jobs draußen ergattern zu können.
Eine Berufsausbildung gibt es in Sri Lanka nicht, die Wirtschaft liegt weitgehend am Boden, die ehrliche Jugendarbeitslosigkeit liegt bei über 90%.  Die Vorbereitungen für den Aufbau dieser Lehrwerkstatt beginnen derzeit...


v.l.: Vertreter der Familien Schneider, Link und Brenk bei der Scheckübergabe an Samuel Degen (re)


Die Veranstalter, die Familien Brenk, Merz, Link und Schneider spendeten 700,- Euro für die Patenkinder.
Samuel Degen (re), 2. Vorsitzender des Patenkinder Matara e.V., freut sich über die gelungene Spendenaktion


Trockenes Wetter am 14.12.2013 für die 60 geladenen Gäste vom privaten" Glühweinfest am Lagerfeuer"

 

Patenkinder Matara e.V.

Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Sri Lanka - Provinz Matara
Banner

Regina Halmich

Banner
Es ist mit eine Herzensangelegenheit, dieses Projekt zu unterstützen. Menschlichkeit und Engagement sind der Schlüssel, unsere Welt ein klein wenig freundlicher zu machen. Seit Jahren unterstütze ich "mein" Kind in Sri Lanka. Es macht mich sehr glücklich zu hören, welch großartigen Fortschritte es macht. Nur ein kleiner Beitrag - aber eine Riesenchance für die Kinder. - Regina Halmich

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch