• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Veranstaltungen

Sri Lanka Abend am 17.03.11 in KA-Durlach - ein großer Erfolg

E-Mail Drucken PDF

 

Sri Lanka Abend in der Durlacher Orgelfabrik
Der Salon der Orgelfabrik Durlach hat 50 Zuschauerplätze, die restlos gefüllt sind.

Sri Lanka Abend in der Durlacher Orgelfabrik
Der 2. Vorsitzende Samuel Degen präsentiert vor ausgebuchtem Haus seinen multimedialen Vortrag "Sri Lanka - zwischen atemberaubender Schönheit, kulturellen Schätzen und ein Leben in Armut" zugunsten unserer Patenkinder in Matara.

Der Salon in der Orgelfabrik Durlach hat 50 Zuschauerplätze. Unter Zustellung weiterer Stühle konnte der Veranstalter, der 56 Gäste zählte, dann keine weiteren Personen mehr einlassen.

Der 2 x 1-stündige Filmvortrag (mit einer 20-minütigen Pause dazwischen) kam wieder super an. In diesem Filmvortrag stellte der 2. Vorsitzende, Samuel Degen,  in den letzten 20 Minuten unser Projekt in Matara vor.

Unser Vereinsstand wurde von unseren Pateneltern Susanne Konrad-Nagler sowie Chris Neuweiler betrieben. Mehrmals, sowohl vor und nach der Veranstaltung wie auch in der Pause, wies Samuel Degen am Mikro die Gäste auf unser Projekt hin, so dass an unserem Vereinsstand im Vorraum rege Nachfrage herrschte. Eine Patenschaft konnte so gleich abgeschlossen werden, für fünf weitere ernsthafte Anfragen wurden unsere Anmeldeformulare ausgegeben. Die beiden Damen sprachen auch beim Einlass alle ankommenden Gäste einzeln auf eine Spende für unsere Kinder an und konnten so 191,- Euro für unsere Kinder sammeln.
Die Vereinsvorsitzende des veranstaltenden Vereins " Die Orgelfabrik e.V." , Frau Dr. Hildegund Brandenburg, spendete uns spontan die Hälfte unserer Kostenbeteiligung an der Veranstaltung von 50,- Euro und berechnete uns somit nur noch 25,- Euro.

In Summe konnten somit  1 feste Patenschaft sowie 166,- Euro an Spenden unserem Schatzmeister Arno Hafner-Seiter übergeben werden.


 

25. März 2011 - Multimedia Vortrag "Indien" in KA-Stupferich

E-Mail Drucken PDF

Die Veranstaltung ist den Patenkindern von Matara gewidmet.


li: Vereinsaktiver Rüdiger Neuweiler,
re: 2. Vorsitzender Samuel Degen, Referent des Abends.


Unser Werbeteam sammelt 440,- Euro für unsere Patenkinder in Matara / Sri Lanka.
li: Chris Neuweiler, re: Susanne Konrad-Nagler


re: Unser Vereinsmitglied Martina Lenz und ihr Mann Tom bieten Waren aus Sri Lanka zur Unterstützung ihrer Frauenkooperative in Mirissa / Sri Lanka an. Es werden Erzeugnisse im Wert von über 400,- Euro verkauft.


Der Saal ist mit 150 Besuchern bis auf den letzten Platz ausgebucht


Der 2. Vorsitzende Samuel Degen stellt vor seinem Vortrag und in den Pausen unser Hilfsprojekt dem zahlreich erschienenen Publikum ausführlich vor.

Die von unserem Werbeteam Chris Neuweiler und Susanne Konrad-Nagler an diesem Indienabend im Saal und an unserem Vereinsstand gesammelten Spenden von 440,- Euro gehen zu 100% unserem Patenkinder Projekt in Sri Lanka / Matara zu. (Sri Lanka gehört zum indischen Subkontinent)
Unser Vereinsmitglied Dr. Martina Lenz und ihr Mann Tom boten Waren ihrer Frauengruppe in Mirissa / Sri Lanka an.
Martina Lenz unterstützte zudem den Referenten Samuel Degen im Saal bei der Vorstellung unserer Arbeit für die Patenkinder von Matara vor ausgebuchtem Haus.

 

17. März 2011 - Orgelfabrik Durlach

E-Mail Drucken PDF

Die Veranstaltung findet im Salon der Orgelfabrik Durlach statt. Dort stehen ca. 50 Sitzplätze zur Verfügung.
Im life kommentierten 2-stündigen Filmvortrag wird von Samuel Degen (2. Vorsitzender) im letzten Viertel unser Patenkinderprojekt ausführlich vorgestellt und hierbei für Patenschaften geworben. (Wir suchen noch Pateneltern)
An unserem Stand werden wir Prospekte verteilen sowie für Fragen zur Verfügung stehen.
Spenden kommen den Patenkindern in Matara zugute.

 


 

 

"Sri Lanka - Begegnung der Kulturen" am 06. März 2010 in Stupferich

E-Mail Drucken PDF

alt
Nach der Scheckübergabe im Heimatmuseum von Karlsruhe-Stupferich:
Von links: Heinz Häge, Vorstand Heimatverein Stupferich / Mirjana Diminic, stv. Vorsitzende Patenkinder Matara e.V. / Maria Goumenis, Patenkinder Matara e.V. / Srima Rau, Patenkinder Matara e.V. / Harald Denecken, Vorsitzender Patenkinder Matara e.V., 1. Bürgermeister a.D. / Milenko Stifanic, Patenkinder Matara e.V. / Veronika Brunner Häge, Heimatverein Stupferich / Samuel Degen, Patenkinder Matara e.V., Initiator des Sri Lanka Abends am 06. März 2010 in Stupferich.
Foto: (c) Andrea Liere

alt
Heinz Häge, Vorstand des Heimatvereins Stupferich, freut sich über die stattliche Summe von 500,- Euro, die an den Verein Patenkinder Matara e.V. übergeben werden können.
Foto: (c) Samuel Degen

alt
von links: Maria G., Patenkinder Matara e.V. / Samuel Degen, Patenkinder Matara e.V., Initiator des Sri Lanka Abends in Stupferich / Heinz Häge, Vorstand Heimatverein Stupferich / Harald Denecken, Vorsitzender Patenkinder Matara e.V., 1. Bürgermeister a.D. / Srima R., Patenkinder Matara e.V. / Mirjana Diminic, stv. Vorsitzende Patenkinder Matara e.V. bei der Scheckübergabe an Harald Denecken, 1. Vorstand Patenkinder Matara e.V.
Foto: (c) Andrea Liere


Dank der Unterstützung und Spenden von Mitgliedern des Heimatvereins Stupferich sowie und der fast 100 Besucher der Veranstaltung vom 06. März konnte am 15. März 2010 im Stupfericher Heimatmuseum ein stattlicher Betrag über 500,- Euro von Heinz Häge, Vorsitzender des Heimatvereins Stupferich, an unseren 1. Vorstand, Harald Denecken, 1. Bürgermeister a.D., übergeben werden. Auch entschlossen sich am Veranstaltungsabend in Stupferich zwei der Besucher spontan, eine Patenschaft unserer Kinder in Matara zu übernehmen.


Video vom Kulturbeitrag der Kindertanzgruppe "Tandaradey"

Video vom Kulturbeitrag über Sri Lanka von Samuel Degen

Videos von Karlsruher Internetportal www.stupferich.org - (c) Siegfried Becker

alt
Die Kindertanzgruppe "Tandaradey" des Heimatvereins Stupferich.
Foto: (c) Samuel Degen

alt
Srima R. (li., Patenkinder Matara e.V.) und Thomas Eschmann (Auxilio Venire e.V. - Mannheim) beim Aufbau im Foyer des Stupfericher Gemeindezentrums
Foto: (c) Samuel Degen


Trotz eiskaltem Winterwetter mit Schneetreiben und Eisglätte auf den Straßen fanden am Samstag, den 6. März 2010 fast 100 Gäste den Weg ins Stupfericher Gemeindezentrum.
Dort veranstaltete der Stupfericher Heimatverein einen besonderen Abend unter dem Titel "Begegnung der Kulturen" zugunsten unseres Vereins in Sri Lanka. Viele fleißige Hände packten ehrenamtlich mit an, um diese Veranstaltung möglich zu machen.

Die bekannte Kindertanzgruppe des Stupfericher Heimatvereins "Tandaradey" erfreute zum Auftakt mit ihren Tänzen die applaudierenden Zuschauer. Es war eine pure Freude, den Kindern beim tanzen zuzusehen. Unter der Leitung des Vereinsvorsitzenden Heinz Häge zeigten sie in ihrem über 20-minütigem Auftritt auf hohem Niveau, was sie alles schon gelernt haben.

Danach zeigte Samuel Degen (jetzt 2. Vorsitzender des Vereins Patenkinder Matara e.V.) seine 2-stündige Dia/Film-Show "Sri Lanka - ein Land zwischen atemberaubender Schönheit, kulturellen Schätzen und einem Leben in Armut". Enthalten war ein ausführlicher Bericht über unser großes Hilfsprojekt  "Patenkinder Matara e.V", in dem unseren über 200 bedürftigen Kindern an der Südspitze von Sri Lanka  ermöglicht wird, einen vernünftigen Schulabschluss zu erreichen.

 

Sri Lanka Abend 14.10.2009 im Ständehaus

E-Mail Drucken PDF

Sri Lanka Abend am 14. Oktober im Ständehaussaal


Der 1. Vorsitzende Harald Denecken (1. Bürgermeister der Stadt Karlsruhe a.D.) eröffnet den Abend. Links Günter Meyer, 3. Vereinsvorsitzender und Intergrationsbeauftragter der Stadt Karlsruhe.


Samuel Degen bei der Projektpräsentation


Samuel Degen bei der Projektpräsentation


Samuel Degen bei der Projektpräsentation


Tolle indische Tanzgruppe (aus dem IBZ) als Vorprogramm


220 Besucher im Ständehaus Saal an unserem Sri Lanka Abend


Das Küchenteam bereitet ein leckeres Büffet, das nach dem Filmvortrag eröffnet wird.

Fotos: (c) Samuel Degen und Andea Liere

 


Seite 4 von 4

Patenkinder Matara e.V.

Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Sri Lanka - Provinz Matara
Banner

Regina Halmich

Banner
Es ist mit eine Herzensangelegenheit, dieses Projekt zu unterstützen. Menschlichkeit und Engagement sind der Schlüssel, unsere Welt ein klein wenig freundlicher zu machen. Seit Jahren unterstütze ich "mein" Kind in Sri Lanka. Es macht mich sehr glücklich zu hören, welch großartigen Fortschritte es macht. Nur ein kleiner Beitrag - aber eine Riesenchance für die Kinder. - Regina Halmich

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch