• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Der Verein

Die "Arbeiter" von Patenkinder Matara e.V.

E-Mail Drucken PDF

Fast jeden Mittwoch Nachmittag treffen sich Samuel Degen (2. Vorsitzender), Petra Maier-Koch und Arno Hafner-Seiter (Schatzmeister) im Keller der Lammstraße 14 in KA, um gemeinsam Verwaltungsaufgaben zu besprechen und auch zu erledigen. Der Schatzmeister stellt dort kostenlos unserem Verein seine Arbeitsräume zur Verfügung.


Jeden Mittwoch Nachmittag in Aktion, von links: Samuel Degen (2.Vorsitzender), Petra Maier-Koch,
Arno Hafner-Seiter (Schatzmeister)


Srima Rau hilft gelegentlich dem Verwaltungsteam, hier kennzeichnet sie Geschenke der Patenkinkinder in Matara, damit die Pateneltern informiert und zur Abholung gebeten werden können.

 

Wir helfen Kindern in Sri Lanka

E-Mail Drucken PDF


Der 1. Vorsitzende unseres Vereins "Patenkinder Matara e.V.", Harald Denecken (1. Bürgermeister der Stadt Karlsruhe a.D.), vor Ort in Matara / Sri Lanka


Prof. Dr. Maier hilft vor Ort

 

Jahreshauptversammlung 2009

E-Mail Drucken PDF


Die Jahreshauptversammlung 2009 findet im Saal des Ständehauses Karlsruhe statt.
Am Mikrofon der 1. Vereinsvorsitzende Harald Denecken, 1. Bürgermeister der Stadt Karlsruhe a.D.
Links: Günter Meyer, 3. Vorsitzender und Integrationsbeauftragter der Stadt Karlsruhe

Foto: (c) Samuel Degen

 

Jahreshauptversammlung 2010

E-Mail Drucken PDF


Der 1. Vorsitzende, Harald Denecken, 1. Bügermeister der Stadt Karlsruhe a.D., leitet die Versammlung, die im IBZ (Internationales Begegnungs Zentrum) in Karlsruhe stattfindet.

Fotos: (c) Samuel Degen. Zur Fotogalerie hier klicken

 

Jahreshauptversammlung 2008

E-Mail Drucken PDF


Die Jahreshauptversammlung 2008 findet im Bürgersaal des Rathauses statt. Der örtliche Projektleiter, Referend Yatalamatte Vipassi Thero, ist zu Gast in Karlsruhe.

Fotos: (c) Samuel Degen. Zur Fotogalerie hier klicken.

 

Rundschreiben an Pateneltern und Mitglieder im Dezember 2010

E-Mail Drucken PDF

Karlsruhe, im Dezember 2010

Liebe Pateneltern und Vereinsmitglieder,

wieder geht ein ereignisreiches Jahr dem Ende zu und der Vorstand möchte die Gelegenheit nutzen, Ihnen allen für Ihre Hilfe und Unterstützung zu danken.

Mittlerweile ist für unsere Patenkinder viel geschehen in der Tempelanlage Maha Viharaya in Matara an der Südspitze von Sri Lanka.

Im Jahre 2009 konnte von den aus Karlsruhe angereisten 21 Pateneltern aufgrund der eingegangenen Spenden ein neues Gebäude eingeweiht werden, das „Karlsruhe Children Center“.

Um unseren Kindern eine angemessene Schulbildung zu ermöglichen, werden dort u.a. ein Kindergarten, Schulungsräume für Englischunterricht, ein EDV Raum mit Internetanschluss sowie eine Bibliothek betrieben. Diese Arbeit trägt Früchte. So gehören die Schulabgänger unter unseren Patenkindern mit zu den Besten ihrer Jahrgänge. Neue Kinder ersetzen laufend die frei werden Plätze nach vorheriger persönlicher Prüfung der Bedürftigkeit durch unseren örtlichen Projektleiter, Herrn Referend Vatalamatte Vipassi Thero.

Über die Pfingstferien 2011 (10. bis 25. Juni) besuchen nun erneut 37 Pateneltern Matara, um nicht nur die Kinder, sondern auch die gesamte Hilfseinrichtung persönlich vor Ort kennen zu lernen. Auch dieses mal werden Kinder zuhause bei ihren Pflegefamilien besucht.

Restplätze für diese Reise können beim 2. Vorsitzenden Samuel Degen, der nach 2007 und 2009 auch diese Gruppenreise organisiert, nachgefragt werden.

Im vergangenen Jahr konnten durch die Aktivitäten unserer Mitglieder, durch Vorträge, Infoveranstaltungen und private Initiativen weitere Patenschaften abgeschlossen werden.

Mittlerweile sind diese Patenschaften auf eine beachtliche Anzahl von 224 Kindern angestiegen. 141 Vereinsmitglieder haben 180 Kinder in vermittelten Patenschaften.

Sollten Sie ebenfalls Ideen oder Vorschläge für Aktionen und Veranstaltungen haben oder Firmen kennen, die unser Projekt unterstützen möchten, so wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 07. Oktober 2010 wurde der Vorstand neu gewählt:

1. Vorsitzender:

Harald Denecken, 1. Bürgermeister der Stadt Karlsruhe  a.D.

Michael-Pacher-Weg 9
76149 Karlsruhe
Tel. 0721 - 70 79 79
Fax 0721 - 78 43 13
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

2. Vorsitzender:

Samuel Degen, Verleger / Freier Journalist

Rebgärtenstr. 3
76228 Karlsruhe
Tel. 0721 - 9415677
Fax 0721 - 9415678
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

3. Vorsitzender:

Herr Arno Hafner-Seiter, Schatzmeister

Lammstr. 14
76133 Karlsruhe
Tel. 0721-24034
Fax 0721-28492
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kassenrevisor:

Yvonne Endes
Günter Meyer

Schirmherr:

Martin Lenz, Sozialbürgermeister der Stadt Karlsruhe

Die Postanschrift bleibt unverändert wie bisher beim:

Büro für Integration
c/o Patenkinder Matara e. V.
Helmholtzstr. 9-11
76133 Karlsruhe

Die Verwaltung und die Organisation des Vereins ändert sich durch die vorgenommene Umstrukturierung, so dass wir in verstärktem Maße darauf angewiesen sind, dass mehrere Mitglieder das Projekt ehrenamtlich mit Zeit und Engagement unterstützen. Ohne sie würde das Ganze nicht funktionieren. Deshalb wird nun der Vorstand um einen Schriftführer erweitert sowie auch ein Beirat eingerichtet, der dem Vorstand bei den laufenden Arbeiten tatkräftig zur Seite steht.

Auch ist die Einrichtung einer Internetseite angedacht, auf der in Zukunft umfassend die Historie der Vereinsarbeit, wie aber auch die laufenden Aktivitäten der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden kann.

Schön wäre es auch, wenn Sie uns, sofern noch nicht geschehen, Ihre E-Mail Anschrift geben würden, damit auch auf diesem Wege kurzfristige Informationen an Sie übermittelt werden können. Diese bitte an den 2. Vorsitzenden mailen.

Wir wünschen Ihnen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und für das Neue Jahr 2011 viel Glück und Gesundheit, verbunden mit einem herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Harald Denecken, 1. Vorsitzender,  Erster Bürgermeister a.D.

Samuel Degen, 2. Vorsitzender,  Verwaltung

Arno Hafner-Seiter, 3. Vorsitzenden, Schatzmeister

 

Arbeitsausschuss wird gebildet

E-Mail Drucken PDF

Am 11.01.2011 trifft sich erstmals der neue Arbeitsausschuss.

Hier werden einige der Aufgaben, die bislang vom Städtischen Büro für Integration geleistet wurden, an interessierte Vereinsmitglieder verteilt.

So wird an diesem Termin auch die Position des Schriftführers neu besetzt werden.

 

Der Verein "Patenkinder Matara e.V."

E-Mail Drucken PDF


Harald Denecken, 1. Bürgermeister der Stadt Karlsruhe a.D., 2005 in Sri Lanka - Matara.

Unmittelbar nach der verheerenden Flutwelle Ende des Jahrese 2004 machte sich der ehemalige stellvertretende Stadtwerke-Chef und jetzige Präsident der Europäischen Brunnengesellschaft, Prof. Dr. Dietrich Maier, im Auftrag der Stadtwerke Karlsruhe und des Oberbürgermeisters Heinz Fehnrich zusammen mit weiteren Helfern auf den Weg zur Südküste Sri Lankas, um dort die Trinkwasserversorgung nach der Tsunami Katastrophe wieder aufzubauen.

Den Helfern bot sich ein unbeschreibliches Bild von dem menschlichen Leid und der Wucht der Zerstörung.


Camp, in dem die Menschen untergebracht wurden.


Die Wasserversorgung wird sichergestellt.

Zeitgleich lief in Karlsruhe die Aktion die Aktion "Karlsruhe hilft". Diese Spendengelder ermöglichten weitere konkrete Projekte vor Ort.

Nach der Soforthilfe waren sich alle Beteiligten in einem Punkt einig:

Es bedarf weiterer nachhaltiger Hilfe.

Im Rahmen seines Hilfseinsatzes wurde Prof. Dr. Maier auf ein Projekt, das sich Waisenkindern aus der Region widmet, aufmerksam:

Der Lebenshilfe für Waisenkinder, die von der Navima South Rural Development Foundation im Distrikt Matara durch den Mönch Vatalamatte Vipassi betreut wird.

Das Schicksal der Kinder und die selbstlose Betreuung der Waisen beeindruckten Herrn Oberbürgermeister Heinz Fenrich so sehr, dass er mit Spendenmitteln anlässlch seines 60. Geburtstages spontan den Grundstock für das Patenkinderprojekt legte.

Durch den Verein unterstützen wir nachhaltig die durch den Tsunami schwer betroffenen Regionen in Sri Lanka. Dies ist ein Beitrag der Karlsruher Bürgerinnen und Bürger.

Der Verein sorgt dafür, dass die Spenden und Patenbeiträge unmittelbar und ohne Abzüge den Waisenkindern und den Familien, die sie aufgenommen haben, zugute kommen:

Wie kann man dieses Patenkinderprojekt unterstützen?

  • Durch Übernahme einer Patenschaft. Mit einem Beitrag von 120,- Euro im Jahr unterstützt man direkt ein Kind und gibt ihm die Möglichkeit, die Schule zu Ende zu führen.
  • Durch Spenden. Mit einer Spende werden laufende Kosten für die Betreuung der Kinder sowie ärztliche Leistungen oder zusätzliche Patenschaften finanziert.
  • Durch Mitgliedschaft im Verein. Der Mitgliedsbeitrag beträgt im Jahr 10,- Euro

Diese Ziele möchten wir wir erreichen:

  • Die Waisenkinder werden an Familien mit Kindern vermittelt und untergebracht
  • Unser Partner vor Ort, der Mönch Vatalamatte Vipassi, sorgt dafür, dass die Kinder nicht nur mit Lebensmitteln und Kleidung, sondern auch medizinisch versorgt werden.
  • Ein weiteres elementares Ziel ist es, den Kindern eine Schulausbildung zu ermöglichen und sie so zu fördern.
  • Den Waisenkindern wird durch die Teilnahme an der Bildung eine vollständige Integration in die Gesellschaft ermöglicht
  • Den Paten werden Namen, Alter und die Adresse der Patenkinder übermittelt, um so direkt die Entwicklung der Kinder verfolgen oder diese sogar besuchen zu können.
  • Spenden, die nicht unmittelbar für Patenschaften verwendet werden, sollen für Unvorhergesehenes - wie z.B. Operationen verwendet werden
  • In Karlsruhe lebende Migranten/-innen, die aus der Region stammen, werden in die Vereinsarbeit eingebunden
  • Erfahrene und zuverlässige Projektpartner vor Ort.

    Beschlussvorlage Gemeinderat Karlsruhe

Prof. Dr. Maier (Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande) leistet vor Ort in Matara Hilfe

 


Seite 4 von 4

Patenkinder Matara e.V.

Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Sri Lanka - Provinz Matara
Banner

Regina Halmich

Banner
Es ist mit eine Herzensangelegenheit, dieses Projekt zu unterstützen. Menschlichkeit und Engagement sind der Schlüssel, unsere Welt ein klein wenig freundlicher zu machen. Seit Jahren unterstütze ich "mein" Kind in Sri Lanka. Es macht mich sehr glücklich zu hören, welch großartigen Fortschritte es macht. Nur ein kleiner Beitrag - aber eine Riesenchance für die Kinder. - Regina Halmich

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Sponsor

Banner

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch