Nachtreffen der Vereinsreisen 2009 und 2011 am 22. Juli 2011

Montag, den 25. Juli 2011 um 20:58 Uhr Samuel Degen
Drucken

Über 40 Teilnehmer an den Vereinsreisen 2009 und 2011 kamen am 22. Juli 2011 zu einem Treffen in die Gärtnerklause nach Weingarten. So konnten an dem geselligen Abend gemeinsam Fotos und Erlebnisse ausgetauscht werden. 72 Personen hatten an beiden Reisen teilgenommen.

Der 2. Vorsitzende Samuel Degen, der beide Reisen organisiert und durchgeführt hatte, versprach eine baldige Fortsetzung solcher fruchtbaren Mitgliedertreffen, die es so zuvor in der Vereinsgeschichte noch nicht gegeben hatte.

Der örtliche Reiseleiter Sudu, der auf Deutschlandbesuch war, wollte an diesem Tag gemeinsam mit uns seinen Geburtstag feiern, musste aber leider am Vortag wegen einer schweren Erkrankung seiner Schwester wieder zurück nach Sri Lanka fliegen. Sudu hatte bei beiden Reisegruppen die Rundreise geleitet. Seine Schwester ist zwischenzeitlich verstorben, wir sprechen ihm unser tiefstes Beileid aus.


In geselliger Runde werden Bilder betrachtet und in Reiseerinnerungen geschwelgt.


Die ersten Fotobücher der 2011er Vereinsreise sind fertig, Sabine und Sonja freuen sich darüber.

Der 2. Vorsitzende Samuel Degen (li, stehend), freute sich über den zahlreichen Besuch und begrüßte die Teilnehmer. Wolfgang Nitzschke (2.v.l.) verlas eine Grußbotschaft von unserem örtlichen Reiseleiter Sudu, der wegen einer Erkrankung seiner Schwester bereits am Vortag zurück nach Hause reisen musste.
Ingrid und Karlheinz Biel aus Weingarten hatten das passende Lokal ausgewählt und reserviert.