295 Pakete mit Trockenlebensmitteln werden verteilt

Dienstag, den 28. April 2020 um 14:34 Uhr Samuel Degen
Drucken

Nach gut 7 Wochen Ausgangssperre in Sri Lanka sind die Reserven der Familien aufgebraucht. Die allermeisten leben sowieso als Tagelöhner von der Hand in den Mund.
Der wichtige Tourismus liegt komplett am Boden, Betriebe durften nicht arbeiten, Tuk-Tuk Fahrer nicht fahren, Hotelköche nicht kochen. Die Regierung hielt sich an die Shutdown Vorgaben der Geberländer.

Somit hat unsere Hilfsaktion für die 295 Patenfamilien eine große Bedeutung. Aktuell sind wir dabei, die für knapp 3.000,- Euro von uns gekauften Trockenlebensmittel zu verteilen.

Unsere Spendenaktion geht weiter, noch haben wir den Betrag nicht erreicht und bitten weiter um ihre Mithilfe durch Überweisung auf unser Konto. Bitte im Verwendungszweck angeben: "Matara - Corona Hungerhilfe 2020"

Ein herzliches Dankeschön geht heute an unsere Patin, die Künstlerin Helena Winkler, die spontan 1.000,- Euro für diese Hilfsaktion zur Verfügung stellte.


Vereinsmitglied und Patin Helena Winkler spendete spontan 1.000,- Euro für diese Hilfsaktion