3. Lebensmittelspende (Food Aid) für unsere Patenkinder-Familien

Donnerstag, den 02. September 2021 um 16:09 Uhr Samuel Degen
Drucken

Nur wenige Monate waren in diesem und im letzten Jahr die Schulen in Sri Lanka geöffnet. Der Tourismus liegt am Boden, alle Restaurants sowie die meisten Geschäfte und Betriebe mussten aufgrund des Shutdowns schließen, Millionen von Menschen sind ohne Arbeit. Die Reserven der Familien sind aufgebraucht - sehr viele Menschen lebten sowieso nur von der Hand in den Mund.

Die Regierung hielt sich an die Shutdown-Vorgaben der Geberländer  mit verheerenden wirtschaftlichen Folgen. Über die Opferzahlen sind keine verläßlichen Daten zu bekommen

Somit ist unsere nun 3. "Food-Aid" - Hilfsaktion (2x in 2020) mit je 3.000,- Euro für die 300 Patenkinder-Familien eine wichtige Hilfe.
Wir haben wieder Grundnahrungsmittel bestellt, die von unserem ehrenamtlichen Team vor Ort portioniert und an die Patenkinder-Familien ausgeben werden. Wobei die Verteilung durch die zeitweisen totalen Ausgangssperren und Sperren zwischen den Ortschaften sehr schwierig ist.

Zur Finanzierung dieser 3. Food-Aid Hilfsaktion bitten wir wieder um ihre Mithilfe:
Jeder Betrag zählt - wer helfen kann/will, überweist auf unser Konto. Bitte im Verwendungszweck angeben: "Matara - 3. Hungerhilfe 2021". Wer eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung benötigt, gibt seine Adresse und das Wort "Beleg" an.

Patenkinder Matara e.V.
Sparkasse Karlsruhe
DE84 6605 0101 0108 0100 00
BIC: KARSDE66XXX


Als Maßgabe in Sachen Umweltschutz haben wir verordnet, dass zur Ausgabe auch dieses Mal 300 Recyclebare Taschen (Jute statt Plastik) gekauft werden

Bitte helfen Sie unseren Kindern und deren Familien.

Wiederum ein großes Dankeschön und herzliche Grüße vom ehrenamtlichen Vorstand

Samuel Degen (1. Vorstand) und Gabriele Unkel (2.Vorstand)